Copyright 2018 - Laserworld Academy by Laserworld (Switzerland) AG

Fachliche Schulungen zu Technik und Einsatz von Showlaser-Systemen

Fachliche Schulungen zu Technik und Einsatz von Showlaser-Systemen: Technologie, Wartung, Show-Setup

Die Laserworld Academy bietet europaweit fachliche Schulungen rund um das Thema Technik und Einsatz von Showlasern an. Unsere kompetenten Referenten, die über jahrelange Erfahrung in Showlaser-Industrie und Veranstaltungstechnik verfügen, bieten verständliche und anschauliche Vorträge an, die neue, interessante und wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse umfassend vermitteln. Auch technisch komplexe Gebiete werden selbst für Laien leicht verständlich erklärt.

Der Inhalt des Seminars fokussiert sich auf die Funktionsweise und die Wartung eines Showlasersystems, sowie die Erstellung einer eigenen Lasershow. Die Schulung umfasst auch die korrekte Einstellung der einzelnen Laserquellen für eine konvergente Farbmischung, sowie die sichere Handhabung und Reinigung eines Lasers am Einsatzort.

Nach dem Seminar werden Sie ebenfalls in der Lage sein, eine vorprogrammierte Timeline-Lasershow einzurichten und abzuspielen. Darüberhinaus lernen Sie die grundlegenden Einstellungen für Live-Lasershows und deren Ansteuerungsoptionen kennen.

 

Themenübersicht:

Grundlegende Erklärung der technischen Merkmale eines Showlasers

Wie ist ein moderner Showlaser aufgebaut? Welche Teile werden für was benötigt und wie erzeugt der Showlaser Bilder? Diese Fragen werden in unseren Schulungen als Grundlage für den nachfolgenden praktischen Teil erklärt. Es ist wichtig zu verstehen, wie ein Showlaser funktioniert, um später eine Lasershow darstellen zu können, ohne vor Ort auf Probleme zu stoßen. Deswegen macht die Fehlersuche und -findung einen großen Teil unserer Schulungen aus.

 

Wartung und Reinigung eines Showlasers

In diesem Teil der Schulung werden die Anforderungen an Wartungsarbeiten erläutert. Anzeichen für eine benötigte Wartung werden diskutiert und notwendige Instandhaltungsmaßnahmen im Anschluss demonstriert.

Staub, Nebelfluid-Rückstände und andere Kleinstteile können sich im Inneren eines Lasergehäuses ansammeln. Je nach Qualität eines Showlasers erfordert dies eine mehr oder weniger aufwendige / häufige Systemreinigung. Wenn ein Showlaser nicht ordnungsgemäß gereinigt wird, führt dies zu einer verringerten Leistung und kann das gesamte Gerät schwer beschädigen.

 

Konvergenzeinstellung

Konvergenzeinstellung beschreibt die Ausrichtung der einzelnen Quellenfarben (in der Regel rot, grün und blau), um sie in einem einzigen Strahl (normalerweiße weiß) zu vereinen. Es ist möglich, dass die kleinen Spiegel im Inneren eines Showlasers durch Stöße oder thermische Einflüsse leicht verschoben werden. Dann ist es notwendig, dass die Farbkonvergenz durch Justage neu ausgerichtet wird. Wir zeigen während unserer Schulung verschiedene Methoden zur korrekten Konvergenzausrichtung und die Teilnehmer können diese an verschiedenen Geräten ausprobieren.

 

Vor und während einer Lasershow

Der grundlegende Aufbau einer Lasershow ist Teil der Trainingseinheit: Montage, Verkabelung, Verbinden mit der Software (Software-Training bieten wir in einem seperaten Seminar an) und Safety Zonen richtig einstellen. Während des Show-Setups befassen wir uns auch mit Lasersicherheitsproblemen.

Egal, ob es sich um eine vorprogrammierte Timeline-Lasershow oder um eine Live-Lasershow handelt, die Anforderungen sind grundsätzlich ähnlich. Eine Live-Lasershow erfordert jedoch weitere Maßnahmen hinsichtlich Sicherheit und Aufmerksamkeit während der Show. Wir trainieren viele Aspekte der verschiedenen Steuerungsoptionen, einschließlich der externen Ansteuerung über DMX und MIDI.

 

Abbau und Transport von Showlasern

Nach Abschluss einer Lasershow ist es wichtig, die wertvollen Showlasersysteme wieder abzutransportieren. Wir besprechen mehrere Maßnahmen, die den Abbau und eventuelle Wartungsarbeiten danach erleichtern.

 

 

Folgende deutsche Schulungen im Bereich Technik und Einsatz von Showlasern sind geplant:

 

 --- Derzeit sind keine Schulungstermine in deutscher Sprache verfügbar ---

 

 

f